Firmengeschichte

Ausgezeichnete Arbeit für Ihr Wunschhaus - seit über 80 Jahren

Wir sind der Meinung, dass regionale Firmen Qualitäts- und Preisvorteile gegenüber anderen Herstellern haben. Dieser Vorteil fängt bei der Planung an und endet bei Serviceleistungen nach dem Bauen. Wenn eine Firma dann auch noch seit über 80 Jahren besteht und fremdüberwachte Qualität anbietet, sollte der Entschluss für ein Augsburger Holzhaus leichtfallen.


1936 bis 1981

Es werden erste Zimmererarbeiten durchgeführt und ein Sägewerk gebaut, um auch angeliefertes Holz verarbeiten zu können.

1996

Es wird das erste, selbstgefertigte Holzhaus in Gablingen erstellt.

2000

Das alte Sägewerk wird abgerissen und eine Fertigungshalle für Holzhäuser gebaut.

2001

Neufirmierung der Firma »Holzbau Wittmann« in die »Augsburger Holzhaus GmbH«. Als Geschäftsführer werden Robert Wittmann und sein Bruder Thomas Wittmann berufen.

2003

Das erste Passivhaus wird in Hirblingen erstellt.

2010

Eröffnung des Augsburger Passivhaus Zentrums im neuen Bürogebäude, welches ebenfalls als Passivhaus erstellt wurde.

2014

Unsere Vorfertigung zieht in die neu errichtete Fertigungshalle nach Gablingen.

2016

80-jähriges Firmenjubiläum und mittlerweile 15 Jahre Erfahrung im Passivhausbau. Pro Jahr kommen ca. 20 neue Gebäude im Passivhausstandard dazu.


Qualität, die sich bewährt - über Generationen hinweg

Erfahrung gepaart mit Handwerkskunst höchster Qualität zahlt sich aus.  Augbsurger Holzhaus trägt zahlreiche Gütesiegel und Auszeichnungen im Bereich Qualitatsarbeit im Holzhausbau: