Ausbauhaus

Ihr Holzhaus als Ausbauhaus – Kostensparen durch Eigenleistung

Sie haben Spaß am Handwerken oder möchten Ihr Holzhaus aktiv mitbauen und mitgestalten? Dann ist unser „Ausbauhaus“ das Richtige für Sie. In dieser Variante übernehmen Sie durch Ihre Eigenleistung selbständig verschiedenste Arbeiten. Und sparen so einiges an Kosten oder schaffen Freiräume für eine hochwertigere Wunschausstattung. Einfach und unkompliziert realisierbar durch unsere flexiblen Ausbaustufen…

Bauen Sie selbst mit an Ihrem Holzhaus, z.B. bei
– der Verlegung der Elektro-, Lüftungs- und Wasserinstallation, die innerhalb unseres zweischaligen Wandaufbaus in der Installationsebene verlegt wird – ohne aufwändige Stemm- und Brecharbeiten, wie das beim herkömmlichen Massivbau der Fall wäre
– Malerarbeiten für die Innenwände
– Fassadenanstrichen im Fall einer farbigen Holzfassade bei uns im Werk – wenn Sie wollen, auch am Wochenende
– Gestaltung der Innenwände im Trockenbau
– Verlegung von Bodenbelägen

Bei Bedarf stellen wir Ihnen auch Profi-Werkzeuge (z.B. für den Trockenbau) auf Leihbasis zur Verfügung und beraten Sie gerne, welche Eigenleistung sich für Ihr Holzhaus am meisten lohnt und wie Sie hier bares Geld sparen können.

1. Elektroinstallation in der Installationsebene
2. Trockenbauarbeiten an einer Innenwand